Erbentwicklung

Herzlich willkommen auf meiner Webseite

Mit einigen Beispielen aus der Praxis will ich Ihnen diese neue Form von Beratung -über Generationen hinweg- erläutern.Egal bei welcher Generation wir beginnen, wir betrachten immer das Ganze, sowohl aus finanzieller wie aus psycho-sozialer Sicht.

Ich biete Zeiträume an, in denen gemeinsame Absichten formuliert und umgesetzt werden können.Sie schwanken je nach Umfang zwischen einem halben oder einem Jahr.

Beispiel: Fortbildung oder Ausbildung zum Erbentwickler, zur Erbentwicklerin. Näheres unter Heiltourismus und Seminare

Beispiel Seniorenbegleitung :

Über einige Jahre hinweg begleitete ich einen Senioren, pensionierter Direktor mit einem getrennten Wohnsitz , 2 verheirateten Kindern .und heranwachsenden Enkelkindern bis er sein Haus vererben konnte,seine Lebensgefährtin, die anfangs sehr abgelehnt wurde von seiner Familie, akzeptiert war, und er eine zusätzliche Haushaltshilfe beschäftigte, um sich mit über 80 Jahren weiterhin in seiner Wohnung selbst gut versorgen zu können.

Beispiel Elternbegleitung :

Ein Firmeninhaber hatte mit seinem Vater 12 Stunden täglich eine Maschinenbaufirma aufgebaut.Nun sollte der Enkel,wegen einem Schlaganfall des Firmenchefs schnell einsteigen.Dieser zeigte zwar Interesse,doch seine Freunde lockten : ‚Dir gehöhrt doch die Firma schon,da brauchst Du ja gar nicht mehr hingehen,komm lass uns einen trinken.‘

In diesem Kontext lernte der Firmenchef durch Beratung nach anfänglicher Ablehnung seinen Sohn in einem anderen Betrieb fertig lernen zu lassen und sich vorübergehend anderweitig vertreten zu lassen.

Beispiel Jugendbegleitung:

a- Ein Jugendlicher sollte einen Drogentest machen um dann auf Nachfrage beim team aus der Gruppe ausgeschlossen zu werden.Mit klarer Vertragsarbeit und wohlwollender Unterstützung fand der Jugendliche aus seiner Sucht, er fand eine Lehrstelle und beendete sie erfolgreich .

b- In einer meiner besondersten Einzelfallhilfen über 2 Jahre hinweg, schaffte ein angstbesetzter Kriegsflüchtling die Berufsausbildung zum Altenpfleger, den Deutschabschluss C1 (Studienberechtigung ), sowie seinen Führerschein. Er lebt heute, nach 3 Jahren, mit seiner Frau und einem Kind in seiner eigenen Wohnung.

Beispiel Kinderbegleitung :

Eine alleinerziehende Mutter mit auffälligen Kleinkindern nach einem Wohnungswechsel lernte im Beratungsprozess ihre eigene Überforderung zu sehen, ihre Kinder nicht mehr aus einem schlechten Gewissen heraus mit Süssigkeiten und Plastikpielzeug zu überhäufen, sondern sich selbst Freiräume zu gönnen. Nun verschwanden Erkältungszustände der Kinder und sie konnten sich besser konzentrieren und in eine Spielgruppe integrieren.